Installateur-Unterlagen

Installateuren, Planungsbüros und Fachinteressenten stellen wir ein umfangreiches Nachschlagewerk für die Errichtung und den Betrieb elektrischer Anlagen im Anschluss an unser Verteilungsnetz zur Verfügung.

Technische Informationen zum Anschluss an das Verteilungsnetz

Unterlagen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz

TAB NS Nord 2012

Die „Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz (TAB NS Nord 2012 - Ausgabe 2016)" definieren die grundsätzlichen Anforderungen des Verteilungsnetzbetreibers an den Hausanschluss, die Kundenanlage und den Betrieb einer Anlage. Der Anlagenbetreiber ist verpflichtet, diese Bedingungen einzuhalten.

Formulare Niederspannung:

Ergänzende Unterlagen:

Wenn Sie dazu Fragen haben finden Sie Kontaktdaten auf der Seite „Hausanschluss“.

Unterlagen zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen

Technische Anforderungen Einspeisemanagement
(gültig ab 06.08.2015)

Die technischen Mindestanforderungen zur Umsetzung des Einspeisemanagements sind von uns überarbeitet worden.

Wir informieren Sie gemäß § 19 Abs. 4 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) zu den Änderungen der technischen Vorgaben zum Einspeisemanagement. Nach Ablauf der Konsultationszeit (30. November 2015) erfolgt die öffentliche Bekanntgabe und Mitteilung an die Bundesnetzagentur (BNetzA).

Wesentliche Änderungen sind die Eigentumsgrenzen, der Wegfall des Netztrennbefehls bei Überschreitung der vereinbarten Erzeugungsleistung und die Funktion des Netztrennbefehls bei Störungen oder Arbeiten am Netz unter Spannung.

Die Übertragungseinheit bleibt im Eigentum des Netzbetreibers und wird ab sofort nicht mehr an den Auftraggeber / Erzeugungsanlagenbetreiber weiterverrechnet.

Für Anlagen zur Erzeugung von Strom aus solarer Strahlungsenergie mit einer elektrischen Leistung bis 100 kW werden anstelle der bisher verwendeten EFR-Empfänger ab sofort die neuen PFR-Empfänger der Stromnetz Berlin GmbH zur Verfügung gestellt.

Nähere Auskünfte erhalten Sie über die Ansprechpartner der Netzregionen.

Weitere Unterlagen :

Wenn Sie dazu Fragen haben finden Sie Kontaktdaten auf der Seite „Erzeugungsanlagen“.