Pressemitteilungen von 2016


Nachfolgend haben wir alle Pressemitteilungen des Jahres 2016 für Sie zusammengestellt.

Staatssekretär Baake gibt den Startschuss für WindNODE, die nordostdeutsche Modellregion für intelligente Energie (06.12.2016)

Staatssekretär Rainer Baake hat am 06.12.2016 in Berlin den Förderbescheid an den Vertreter des Verbundprojekts WindNODE übergeben. Nach zweijähriger Vorbereitungszeit geht damit die nordostdeutsche Modellregion für intelligente Energie nun offiziell an den Start.

Stromkastenstyling 2016: Gewinner stehen fest (30.11.2016)

Rund 130 aufgeregte junge Künstler, Lehrer und Eltern trafen sich am Mittwochnachmittag im Heizkraftwerk Moabit. Gespannt erwarteten sie die Verkündung der Sieger des diesjährigen Wettbewerbs „Kreativster Stromkasten“.

Kunterbunt statt einheitsgrau: Wählen Sie den schönsten Stromkasten 2016! (07.11.2016)

Stromnetz Berlin GmbH veröffentlicht voraussichtliche Entgelte für 2017 (14.10.2016)

Auf Haushalte und Unternehmen in Berlin werden im kommenden Jahr 2017 höhere Netzentgelte zukommen.

Berliner Stromnetz-Chef: Netzkosten der Energiewende fair verteilen (12.10.2016)

Auf Haushalte und Unternehmen in Berlin werden im kommenden Jahr 2017 höhere Kosten für die Nutzung der Netze zukommen. Der Grund sind die Entgelterhöhungen des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz Transmission GmbH um knapp 42 % gegenüber dem Vorjahr, die von der Stromnetz Berlin GmbH an ihre Kunden weitergereicht werden müssen.

„Große Netzgesellschaft“ am 1. September 2016 gegründet - 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun in gemeinsamer Netzgesellschaft (12.09.2016)

Das Berliner Stromnetz wird seit dem 1. September in einer sogenannten großen Netzgesellschaft betrieben.

Einmalig für Berlin: Kabelpflug errichtet 110 Kilovolt-Leitung unter der Erde (23.08.2016)

Mit einem für Berlin bisher einmaligen Verfahren wird derzeit im Nordosten am Stadtrand eine unterirdische 110 Kilovolt-Kabelanlage errichtet.

Bauarbeiten an der Heerstraße für den zukünftigen Ausbau des Stromnetzes (24.07.2016)

Während der Sommerferien kommt es in der Heerstraße / Ecke Gatower Straße zu Tiefbauarbeiten. Hier werden als „Unterquerung“ der Gatower Straße Leerrohre für den künftigen Ausbau des Stromnetzes im Boden verlegt. Die Arbeiten starten am 26. Juli und werden bis zum 4. September andauern.

Versorgung für 5.800 Kunden von Care Energy sichergestellt (01.07.2016)

Keiner der 5.878 Stromkunden des Versorgers Care Energy in Berlin muss fürchten, plötzlich keinen Strom mehr zu bekommen.

Chance für junge Künstler:

Für das Stromkastenstyling 2017 jetzt bewerben! (07.06.2016)

Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit den Medienkompetenzzentren meredo e. V. und Helliwood media & education im fjs e.V. können sich interessierte Schulklassen aus dem gesamten Stadtgebiet jetzt bewerben.

Freileitungen verschwinden (31.03.2016)

Stromnetz Berlin investiert und schafft wesentliche Voraussetzungen für städtebauliche Projekte

Baumfällungen in Reinickendorf wegen Kabelersatz leider unvermeidlich (17.02.2016)

Im Rahmen einer Modernisierung des Stromverteilungsnetzes ersetzt die Stromnetz Berlin GmbH in Reinickendorf-Konradshöhe das bestehende Hochspannungskabelnetz durch ein modernes kunststoffisoliertes Kabelsystem.

Jahresausblick 2016 (20.01.2016)

Allzeithoch bei den Investitionen in das Berliner Stromnetz.