Ausschreibung der Dienstleistung Kurzfristkomponente Verlustenergie für 2018

Die Stromnetz Berlin GmbH schreibt für das Jahr 2018 die Dienstleistung zur Beschaffung der Kurzfristkomponente für Verlustenergiemengen aus.

Die Unterlagen zum Ausschreibungsverfahren haben wir für Sie als Download zusammengestellt. Mit der Abgabe eines Angebotes erkennt der Bewerber die für diese Ausschreibung geltenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen sowie die Allgemeinen Lieferbedingungen an.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme eines Anbieters an der Ausschreibung für die Dienstleistung der Kurzfristkomponente ist das Bestehen eines gültigen Bilanzkreisvertrages des Anbieters mit dem Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz Transmission GmbH.

Lieferzeitraum

Lieferzeitraum für die Dienstleistung: 01.01.2018 - 31.12.2018

Angebotsabgabe

Angebote sind am 05.12.2017, zwischen 06:00 Uhr und 12:00 Uhr, an folgende E-Mail-Adresse zu senden:

netzverluste@stromnetz-berlin.de

Vergabe

Die Vergabe erfolgt durch Zuschlag an den Bieter mit dem niedrigsten Angebot für die Dienstleistungspauschale bis spätestens 06.12.2017.

Hinweis

Die auf dieser Internetseite enthaltenen Angaben sind rein informatorisch. Sie sind nicht Bestandteil der Ausschreibungsbedingungen.