Pressemitteilungen und News

Top-Meldungen

Neues Umspannwerk sichert Stromversorgung für Tausende Berliner (09.11.2017)

Das neue Umspannwerk Sellerstraße ist fertig. Drei Jahre nach Baubeginn konnte es die Stromnetz Berlin GmbH heute termingerecht in Betrieb nehmen. Für mehr als 19.000 Haushalte und 3.000 Gewerbe in Berlins Mitte wird es von nun an eine wichtige Rolle bei der Stromverteilung übernehmen.

Kunterbunt statt einheitsgrau: Wählen Sie den schönsten Stromkasten 2017! (02.11.2017)

Mittlerweile finden sich rund 3.000 Kunstwerke in Form kreativ gestalteter Stromverteilerkästen im gesamten Stadtgebiet. Rund 500 davon wurden allein in diesem Jahr im Rahmen des Projektes „Stromkastenstyling“ besprüht und verschönert.

Austausch der Asphaltdecke in der Invalidenstraße: Einseitige Sperrung zwischen Schwarzer Weg und Scharnhorststraße (22.10.2017)

Zwischen dem 23. Oktober 2017 und dem 6. November 2017 (Berliner Herbstferien) wird die Invalidenstraße in Berlin-Mitte zwischen Schwarzer Weg und Scharnhorststraße einseitig komplett gesperrt.

Stromnetz Berlin veröffentlicht voraussichtliche Netzentgelte für 2018 (16.10.2017)

Berliner Haushalte und Unternehmen können für das Jahr 2018 mit sinkenden Netzentgelten rechnen. Die Gründe für den Rückgang erläutert Thomas Schäfer, Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH folgendermaßen: „Zum einen hat 50Hertz, der Betreiber des vorgelagerten Übertragungsnetzes, geringere Kosten für Redispatch-Maßnahmen zu verzeichnen.

Freileitungsrückbau in Lichtenberg hat begonnen – Stromnetz Berlin ebnet den Weg für neuen Wohnraum (28.09.2017)

Im Bezirk Lichtenberg entstehen zwischen Blockdammweg, Hönower Wiesenweg und Trautenauer Straße auf 13 Hektar neuer Wohnraum für junge Familien, die „Parkstadt Karlshorst“. Investoren des Bauvorhabens sind der Bezirk sowie das Unternehmen Bonava. Damit zeitnah mit dem Bau begonnen werden kann, lässt die Stromnetz Berlin GmbH zwischen dem Umspannwerk Wuhlheide und der Schlichtallee insgesamt 16 ihrer noch existierenden 110-kV-Freileitungsmasten zurückbauen.