Werkstudent*in zur Prozessdigitalisierung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Werkstudent*in zur Prozessdigitalisierung

im Bereich Prozesssysteme & Applikationsmanagement am Standort Berlin.

Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue.

Wir, die Stromnetz Berlin GmbH, sind als landeseigenes Unternehmen Eigentümer der Netzanlagen Berlins. Als innovativer und serviceorientierter Netzbetreiber übernehmen wir alle Aufgaben rund um das Management, den Betrieb und den Ausbau des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Verteilungsnetzes zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pioniere bei intelligenten Energielösungen. Mit Hilfe von zukunftsweisenden Technologien treiben wir die Entwicklung Berlins zu einer Smart City voran und unterstützen unsere Stadt bei der Energiewende und der Nutzung umweltschonender Ressourcen.

Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – bunt, vielfältig, erfrischend anders: Menschen wie Sie.

Als Teil des Bereiches Assets, welcher für die kontinuierliche Verbesserung der Zuverlässigkeit und Effizienz des Berliner Stromverteilungsnetzes zuständig ist, verantwortet der Bereich Betriebsmanagement Service Anwendungen und IT-Systeme zur Unterstützung der Prozesse im Bereich Instandhaltungsplanung, Bau und Überwachung. Außerdem werden in der Arbeitsgruppe Themen der Digitalisierung vorangetrieben und innovative IT-Projekte umgesetzt.

Ihre Herausforderungen sind dabei insbesondere:

  • Sie arbeiten in einem diversen SCRUM-Entwicklungsteam, welches interne Geschäftsprozesse in einem neuen System umsetzt.
  • Sie überführen Prozessbilder (BPMN v2.0) mithilfe eines Workflow-Management-Systems (X4 Suite von der SoftProject GmbH) in ausführbare Funktionen und entwickeln dafür Web-Oberflächen.
  • Sie begleiten die Umsetzung des System von der technisches Detaillierung der Anforderungen bis zum Testen.
  • Das Arbeiten mit der Entwicklungsumgebung umfasst neben Web-Entwicklung mit HTML für die meisten Anpassungen den Umgang mit XML und XSLT.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie sind immatrikulierte*r Student*in im Bachelor- oder Masterstudium in der Fachrichtung Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie verfügen über Erfahrungen mit SCRUM und mit Azure DevOps.
  • Sie haben Erfahrungen in der Versionskontrolle mit Git.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office 365 Produkten (Outlook, Teams, etc.).
  • Sie zeichnen sich durch Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Offenheit und Zuverlässigkeit aus, Engagement und ein sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab.

Was Sie von uns erwarten können:

  • Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln.
  • Wir unterstützen flexible Arbeitszeiten und Arbeitseinteilung (Variabel 2-5 Tage/Woche, maximal 20 Stunden pro Woche, in den Semesterferien bis zu 37 Stunden pro Woche möglich).
  • Wir wünschen uns eine Vertragslaufzeit von min. 12 Monaten, bis max. 2 Jahre.

Vielfalt macht unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das hört sich gut an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern:

Informationen zum Job: Herr Ingo Graebsch, Telefon: +49 30 49202 5311
Informationen zum Bewerbungsprozess: Frau Mariama Baldé, Telefon: +49 40 79022 1618.


Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung erfolgt durch unseren Dienstleister, die Vattenfall Europe Business Services GmbH. Ihre Daten werden ausschließlich durch die beauftragten Personen zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Stromnetz Berlin GmbH finden Sie in der Datenschutzerklärung zum Bewerbungsprozess oder auf unserer Internetseite: Datenschutz für Bewerber*innen - Stromnetz Berlin