Freileitungen verschwinden in Altglienicke - 2. Bauabschnitt

Bis voraussichtlich Mitte 2019 ersetzen wir weitere Freileitungen im Stadtteil Altglienicke durch unterirdische Kabel. Für Kundinnen und Kunden in diesem Stadtteil verringert sich dadurch das Risiko, von einem Stromausfall betroffen zu sein. Zusätzlich wird die Übertragungsleistung unseres Netzes erhöht, um dem wachsenden Ausbau der dezentralen Energieerzeugung sowie der Elektromobilität gerecht zu werden.

Die dafür notwendigen Bauarbeiten erfolgen hauptsächlich im Straßen- und Gehwegbereich des Areals. Punktuell können auch weitere Straßen betroffen sein. Für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns bei Ihnen schon im Voraus und bitten um Ihr Verständnis.

Folgende Straßen sind Stück für Stück von den Arbeiten betroffen:

  • Wolfmarsteig
  • Kleiner Mohnweg
  • Blindschleichengang
  • Quittenweg
  • Weidenweg
  • Ewaldstraße
  • Müngersdorfer Straße
  • Grünbergallee
  • Gärtnerweg
  • Kirschweg
  • Rebenweg
  • Klettenberger Straße
  • Beelitzer Weg
  • Glindower Weg
  • Geltower Weg

Kontakt

  • Simon Dumke

    030 - 49 202-27 61

    Montag - Freitag
    9 - 14 Uhr

Kontakt

  • Peter Mas

    030 - 49 202-25 77

    Montag - Freitag
    9 - 14 Uhr

Sofern Ihre Stromversorgung bisher über einen eigenen Freileitungshausanschluss erfolgt, erhalten Sie im Zuge dieser Baumaßnahme einen neuen Hausanschluss. Termine hierzu werden mit Ihnen persönlich im Vorfeld abgestimmt.

Bei Fragen oder Hinweisen zu dieser Baumaßnahme stehen Ihnen die nebenstehenden Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung.