Stromnetzausbau: Neue Kabel für den Wohnungsbau in Pankow

In den kommenden Jahren ist im Norden von Pankow der Ausbau des städtischen Wohnungsbaus, aber auch der Ausbau von Windenergieanlagen geplant.

Das Mittelspannungsnetz des Versorgungsgebietes vom Umspannwerk „Falkenberger Straße“ ist für diesen Zuwachs allerdings nicht ausgelegt und muss erweitert bzw. erneuert werden. In mehreren Bauabschnitten ist der Aufbau von zwei neuen 10-kV-Netzringen und die Erweiterung eines bestehenden 10-kV-Netzringes erforderlich. Hierbei werden Synergieeffekte im Zusammenhang mit dem Straßenausbau „B2 Dorfstraße Malchow“ berücksichtigt. Neben der Anpassung unserer Kabelstrecken sind auch einige Arbeiten an dem Umspannwerk Falkenberger Straße notwendig.

Der Ausbau erfolgt überwiegend auf den Rad- und Gehwegen. Mitunter kann es jedoch zu Beeinträchtigungen auf der Straße kommen (bspw. einseitige Sperrungen oder Fahrbahneinengungen).

Kurzzeitige Unterbrechungen der Stromversorgung sind nicht geplant. Sollten dennoch kurzfristige Unterbrechungen notwendig sein, informieren wir die betroffenen Kundinnen und Kunden rechtzeitig - mindestens 3 Werktage zuvor - durch Aushänge. Für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten möchten wir uns schon im Voraus entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt

  • Carmen Lück

    030 - 49 202-2454

    Montag - Freitag
    9 - 14 Uhr

Übersicht der Bauabschnitte

BauabschnittAktivitätZeitraum
1 - erledigtVerlegen einer neuen Kabeltrasse entlang der B2 bis hinter das Hochspannungsumspannwerk Malchow als Netzerweiterung für die Aufnahme von EEG- AnlagenOktober 2017 - Mai 2018

2 - erledigt

Kabeltrassen Ausbau und Kabellegung Blankenburger PflasterwegOktober 2017 - Mai 2018
3 - erledigtKabellegung Dorfstraße Malchow1. und 2. Quartal 2018
4 - erledigtKabellegung Hohenschönhauser WegNovember 2017 - Juli 2018
5Kabellegung Kyllburger WegJan 2019 - März 2020

Bei Fragen oder Hinweisen zu dieser Baumaßnahme stehen Ihnen die nebenstehenden Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Ausführung der Tiefbauarbeiten für die Bauabschnitte 1 bis 3 übernimmt die Firma HAN Netzbau GmbH.