08.11.2018

Aus grau wurde bunt: Wählen Sie den schönsten Stromkasten 2018!

Junge Berlinerinnen und Berliner erhalten die Möglichkeit, Stromkästen in ihrem Bezirk und der näheren Umgebung ihrer Schulen kreativ zu gestalten. Über 3.000 dieser „Farbtupfer“ sind mittlerweile im gesamten Stadtgebiet zu finden. Rund 500 wurden in diesem Jahr im Rahmen des Projektes „Stromkastenstyling“ besprüht und verschönert. Zum sechsten Mal hat die Stromnetz Berlin GmbH das Projekt gemeinsam mit den Vereinen meredo e.V. und Helliwood media & education im fjs e.V. durchgeführt.

Erfahrene Street Art-Künstler unterstützen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, vermitteln unterschiedliche Gestaltungstechniken und begleiten bei deren Anwendung vor Ort. Rund 1.000 Schülerinnen und Schülern aus etwa 40 Schulen waren im Jahr 2018 am Stromkastenstyling beteiligt.

Um dieses Engagement zu würdigen, findet als feierlicher Abschluss des Projekts der Wettbewerb „Kreativster Stromkasten 2018“ statt. Rund 20 Schulklassen und Projektgruppen haben dafür ihre Bewerbung abgegeben und werden von einer offiziellen Jury in drei Kategorien bewertet.

Ab sofort haben aber auch alle Berlinerinnen und Berliner die Wahl für den Publikumspreis: In der Bildergalerie Stromkastenstyling sind alle Kästen, die am Wettbewerb teilnehmen, mit einem Foto aufgeführt. Bis zum 18. November 2018 ist hier die Abstimmung für Ihren persönlichen Favoriten online möglich.

Am 28. November werden die Sieger 2018 gekürt. Im Anschluss veröffentlicht Stromnetz Berlin die Gewinnerkästen auf der Internetseite.

Gewinner Publikumspreis
Ev. Grundschule Friedrichshagen