Compliance Programm

Zur Wahrung und zum Schutz der Integrität und der Regelkonformität des Unternehmens, der Beschäftigten und Vertragspartner haben wir ein Compliance Programm mit  einem organisatorischen Rahmen für Compliance.

Hinweise melden und Beratung

Wir ermutigen alle Beschäftigten, Berater, Auftragnehmer sowie externe Stakeholder, jeden beobachteten bzw. vermuteten Verstoß gegen ein Gesetz oder gegen den Verhaltenskodex, das Compliance Programm der Stromnetz Berlin GmbH sowie eine interne Vorschrift zu melden. Die Meldungen können auf verschiedenen Wegen erfolgen und auf Wunsch anonymisiert werden.

Die Hinweise werden höchst vertraulich behandelt. Es wird sichergestellt, dass die Interessen des Hinweisgebers und des betroffenen Bereichs geschützt werden.

Chief Compliance Officer

Der Chief Compliance Officer ist eine direkte Stabsstelle der Geschäftsführung und ist Ansprechpartner*in für alle Compliance Angelegenheiten der Stromnetz Berlin GmbH und zuständig für die Beratung der Geschäftsführung, der Beschäftigten, der Berater, der Auftragnehmer sowie externen Stakeholdern.

Bitte wenden Sie sich gern vertrauensvoll an den Chief Compliance Officer bei Fragen oder Übermittlung eines Hinweises.

Kontakt

Anna Magdalena Moschke
compliance@stromnetz-berlin.de

Ombudsstelle

Hinweise können darüber hinaus an die unabhängige Ombudsstelle der Stromnetz Berlin GmbH gemeldet werden. Die Ombudsstelle ist eine externe Rechtsanwaltskanzlei mit Vertrauensanwälten, welche die Aufgaben von Ombudspersonen übernehmen. Die Ombudspersonen behandeln erhaltene Hinweise entsprechend der anwaltlichen Verpflichtung zur Verschwiegenheit streng vertraulich. Die Hinweise werden auf Wunsch der Hinweisgeber*in anonymisiert an den Chief Compliance Officer weitergeleitet.

Kontakt Ombudsstelle Stromnetz Berlin GmbH

FS-PP Berlin Part mbB
Ombudsperson: Dr. Rainer Frank
Potsdamer Platz 8
10117 Berlin
ombudsperson-stromnetz-berlin@fs-pp.de
Internetseite
Vertraulicher Telefonanschluss: 030 318685933

Beschwerden von Kund*innen

Das Compliance Programm der Stromnetz Berlin GmbH umfasst nicht die Entgegennahme von Hinweisen und Beschwerden von Kund*innen. Bitte nutzen Sie dafür unser Beschwerdeformular

Verhaltenskodex für Lieferanten

Unser Verhaltenskodex für Lieferanten legt Anforderungen und Erwartungen für Lieferanten fest, die wir an unsere Lieferanten stellt. Er basiert auf den Prinzipien des UN Global Compact, den UN Leitlinien für Unternehmen und Menschenrechte und den OECD-Leitlinien für multinationale Unternehmen sowie anderen internationalen Standards, Normen und Richtlinien.

Der Verhaltenskodex für Lieferanten gilt für Auftragnehmer und Unterauftragnehmer.

Wir fordern von unseren Lieferanten, dass sie den Verhaltenskodex oder einen gleichwertigen Standard, in Absprache mit uns, bei Tätigung von Geschäften mit der Stromnetz Berlin GmbH einhalten.