20.05.2014

Stromausfall in Adlershof

Seit heute Nacht um 01:40 Uhr gibt es in Adlershof einen Stromausfall. Betroffen ist der nachgelagerte Netzbetreiber Energienetze Berlin, der vom Berliner Verteilnetzbetreiber Stromnetz Berlin versorgt wird. Energienetze Berlin versorgt seinerseits das Gebiet des Wista-Geländes in Adlershof und Umgebung.

Neben den rund 1.000 angeschlossenen Haushalts- und Gewerbe-kunden sind das Einkaufszentrum Schöneweide, die Rathenau-Hallen in der Wilhelminenhofstraße sowie die Straßenzüge "Am Studio", "Rudower Chaussee", "Wegedornstraße", "Ernst -Ruska-Ufer" betroffen.

Der Anlass für den Stromausfall ist eine Störung im 30.000 Volt Netz (30 kV-Netz) im Bezirk Treptow-Köpenick. Dort haben zwei aufeinanderfolgende Defekte um 00:05 Uhr und 01:40 Uhr dazu geführt, dass das oben genannte Gebiet vom Berliner Verteilnetz getrennt wurde.

Stromnetz Berlin steht in Kontakt mit Energienetze Berlin, den anderen Betreibern kritischer Infrastrukturen (Gas / Wasser) sowie den zuständigen Behörden. Die Fehlersuche dauert noch an. Wegen der Komplexität der Situation kann die Schadensbehebung mehrere Stunden dauern.

Aktualisierung (19:47 Uhr)
Der Stromausfall in Adlershof von 01:40 Uhr ist seit 19:37 Uhr behoben. Die Stromversorgung im betroffenen Gebiet wurde nach knapp 18 Stunden wieder vollständig hergestellt.

Auslöser für die Störung im 30.000 Volt-Netz (30-kV-Netz) waren zwei aufeinander folgende Defekte an zwei Stromkabeln, die den nachgelagerten Netzbetreiber Energienetze Berlin vom Berliner Verteilnetz trennten.

Grund für die Dauer des Ausfalls waren umfangreiche Reparaturen: Die beiden schadhaften Kabel mussten mittels Tiefbauarbeiten freigelegt, die betroffenen Stellen herausgetrennt und neue Kabelstücke eingefügt werden. Da sich die Kabel in mehreren Metern Tiefe befinden, nahm die Einrichtung und Absicherung der Baustellen in den Bereichen Nalepastraße/Schwarzer Weg und Südostallee allein einige Stunden in Anspruch.

Aktualisierung (09:25 Uhr)
Der seit heute 01:40 Uhr andauernde Stromausfall in Adlershof wird voraussichtlich noch bis heute 18:00 Uhr dauern. Grund hierfür sind umfangreiche Reparaturen, verbunden mit Tiefbauarbeiten. Die Fehlerbehebung hat begonnen.