15.08.2019

Stromstörungsinformationen bei Twitter: Stromnetz Berlin bietet neuen Service

Im Störungskanal @Stromstoerung werden automatisiert 24/7 Meldungen zu Spannungsunterbrechungen sowie deren Behebung in der Hoch- und Mittelspannung veröffentlicht.

Stromnetz Berlin bietet seit kurzem auf Twitter einen Kanal, auf dem verzögerungsfrei Informationen zu Stromstörungen im Berliner Verteilungsnetz, deren ungefähre Dauer sowie eine Behebungsinformation abrufbar sind. Diese Meldungen erfolgen analog der Störungskarte auf der Unternehmenswebsite für das Netz der Hoch- und Mittelspannung.

Dieses Angebot erweitert das Servicespektrum für Kundinnen und Kunden und  dient in erster Linie der Information. Es ist kein Eingangskanal für das Melden von Störungen. Hierfür steht weiterhin die kostenlose Störungshotline 0800 2 11 25 25 zur Verfügung.

Unternehmenskanal @StromnetzBln

Zusätzlich twittert Stromnetz Berlin auf einem weiteren Kanal. Unter @StromnetzBln  können sich Twitter-User über unternehmensspezifische Themen rund um die Stromversorgung informieren.  

Auf beiden Kanälen werden Kundenanfragen werktags Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr durch das Stromnetz Berlin Twitter-Team beantwortet.